Zuhausebleiben kann langweilig werden. Doch sieh es einfach mal positiv: Nie eignete sich eine Zeit besser für ein paar schöne DIYs. Also lass uns losbasteln! Denn für diese fünf coolen DIYs musst du nichts einkaufen – alles was du brauchst, wirst du wahrscheinlich schon zu Hause haben.

Blumen- und Aufbewahrungstaschen aus Milchtüten

Leere Milchtüten können nichts, außer zu viel Platz im Mülleimer einzunehmen? Falsch! Das Material, aus dem die Getränkekartons bestehen, hat nämlich ganz besondere Eigenschaften, wodurch es sich perfekt für unterschiedliche DIYs und sogar zum Nähen eignet. Das Video zeigt dir, wie du ein Tetra-Pak-Täschchen für Blumen, Stifte oder Pinsel selbst herstellen kannst. Nachhaltig – und nebenbei unglaublich stylisch.

Wir möchten dich darauf hinweisen, dass mit der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Aufbewahrungsgläser mit Luxusdeckel

Was man im Dekoshop zu hohen Preisen erstehen kann, das kann man manchmal auch leicht zu Hause selbstbasteln. Das gilt auch für diese süße Idee, für die du nur etwas Farbe (im Notfall auch Nagellack) und eine kleine Figur brauchst – zum Beispiel eine alte Spielzeugfigur. So lassen sich nicht nur sämtliche Deckel verschönern, aus den bemalten Figuren können etwa auch Ringhalter oder Möbelknäufe werden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Wir möchten dich darauf hinweisen, dass mit der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Vasen aus alten Flaschen und Einmachgläsern

Die Idee, eine Flasche als Vase umzufunktionieren, ist nicht ganz neu. Doch sie ist in der Regel eher provisorisch als schön anzusehen. Dabei lässt sich das leicht ändern, indem man die Flasche verziert. Das klappt mit Farbe, Kordel oder Heißklebepistole. Unser Favorit: die schwarze Flasche mit „Love“-Aufschrift.

Wir möchten dich darauf hinweisen, dass mit der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Tischkicker aus Karton

Ein Karton, ein paar Stifte, Wäscheklammern. Wie soll daraus ein Tischkicker werden? Wir haben das DIY auf Instagram ausprobiert und können dir versprechen: Es klappt wirklich und macht unglaublich Spaß!

Handyhüllen selbermachen

Fast jeder hat sie, diese schreckliche durchsichtige Silikon-Handyhülle, die zwar praktisch, aber alles andere als ästhetisch ist. Die Zeit ist reif für ein Upgrade! Und Cali Kessy bringt es uns mit gleich vier unterschiedlichen Ideen und Wegen, dein DIY-Smartphone-Case individuell zu gestalten. Absolut instagrammable ist das Ganze noch dazu.

Wir möchten dich darauf hinweisen, dass mit der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn du ein DIY ausprobierst, tagge uns gerne bei Instagram! Möchtest du deine DIY-Inspirationen mit unseren Lesern teilen, schick sie uns an info@vigozone.de – wir freuen uns auf deine Ideen!