Pokémon Go: Tipps für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Mitten in der Nacht verliert ein Fahrer auf einer Landstraße in der Nähe von Hamburg plötzlich die Kontrolle über sein Auto und fährt in einen Telefonmast. Glücklicherweise ist dem 21-Jährigen nichts passiert. Der Polizei gesteht der Fahrer später, dass er Pokémon Go gespielt hat.

Orten, Suchen, Finden, Jagen: Seit dem offiziellen Release des Smartphone-Games im Juli nimmt der Hype um Pokémon Go zu. Doch immer wieder kommt es auch zu Unfällen, die durch unachtsame Spieler verursacht werden. Hinzu kommen peinliche Zusammenstöße mit Laternenmasten und Passanten. Offizielle Zahlen gibt es noch nicht, aber die Polizei warnt bereits vor den Gefahren durch Ablenkung bei der Monsterjagd.

Mit diesen Traffic-Tipps kommen Top-Spieler sicher von A nach B:

  • Die kleinen Monster tauchen auf Straßenkreuzungen oder Zebrastreifen auf. Wer jedoch bei Tempo 50 nur eine einzige Sekunde aufs Handydisplay schaut, fährt 15 Meter blind. Daher während der Fahrt lieber ganz die Finger vom Spiel lassen.
  • Nicht nur im Auto oder auf dem Rad, sondern auch als Fußgänger kann Pokémon Go zur Gefahr werden, wenn die Spieler gedankenverloren auf Monsterjagd gehen und ihre Umgebung nicht mehr im Blick haben. Für Fußgänger sind zusätzliche Alarmfunktionen ebenfalls eine praktische Variante, damit sie nicht stolpern oder in Passanten rennen.
  • Auch wenn ihr zu Fuß eure Smartphones natürlich für das Jagen von Pokémon nutzen könnt, geht die Sicherheit auf der Straße immer vor. Ihr solltet daher die Umgebung in Ruhe auf dem Bürgersteig scannen und erst anschließend die Straße überqueren.
  • Pokémons nicht jagen, falls die Zeit auf dem Weg zur Schule, an die Uni oder zur Arbeit knapp ist. Wer es eilig hat, ist unkonzentriert und übersieht leichter ein Auto.

Wenn ihr euch gerade nicht auf die Monsterjagd konzentrieren könnt, legt das Handy einfach mal auf Seite. Denn das ist eure Chance auf Tickets für ein exklusiven DJ-Gig mit Felix Jaehn! Einfach unter #Sendepause App (iOS oder Android) runterladen, mit der ganzen Klasse mitmachen und Punkte sammeln!