Wenn du diesen Artikel aufrufst, planst du wahrscheinlich, dich zu verkleiden. Und vielleicht bist du dir nicht sicher, ob du dein Wunschkostüm überhaupt tragen darfst. Auch an Halloween und Karneval gelten Regeln. Ob dein Kostüm erlaubt ist oder zu den verbotenen Kostümen gehört, verraten dir diese Fragen.

Darf man ein Kostüm mit Hakenkreuz tragen?

Du denkst darüber nach, dich als Adolf Hitler oder ein Mitglied des Ku-Klux-Klans zu verkleiden? Schmink dir das ab. Volksverhetzende Kostüme und Kostüme, die verbotene Zeichen zeigen, sind illegal. Und sie werden strafrechtlich verfolgt. Zu den verbotenen Symbolen gehören zum Beispiel das Hakenkreuz (auch in abgewandelter Form), Doppel- und Einzelsiegrunen (das Abzeichen der SS), das Zivilabzeichen der SA, das Keltenkreuz, die Wolfsangel, Symbole der US-amerikanischen Verbindung Blood & Honour, das Zeichen für „White Power“, Division Deutschland … Das Tragen solcher Kostüme kann sogar mit bis zu 3 Jahren Freiheitsstrafe oder einer Geldstrafe bestraft werden.

Darf man an Karneval/Halloween Masken tragen – trotz Vermummungsverbot?

Ja, bedingt. Eigentlich gilt in Deutschland ein Vermummungsverbot bei öffentlichen Veranstaltungen, auf dem Weg zu öffentlichen Veranstaltungen sowie im Straßenverkehr. Das liegt daran, dass Personen schlichtweg identifizierbar sein müssen. An Karneval sehen das einige Gemeinden aber nicht so streng. So sind oft Masken bei Karnevalsveranstaltungen erlaubt. Doch Achtung: Im Straßenverkehr sind sie auch dann verboten. Im Falle eines Unfalls kann die Versicherung Schadenszahlungen aufgrund von Fahrlässigkeit verweigern.

verbotene kostüme, karneval vermummung, vermummungsverbot karneval, karneval waffen

Darf man sich Karneval/Halloween als Polizist, Soldat und Co verkleiden?

Nicht unbedingt. Handelt es sich um Originaluniformen oder solche, die sich kaum vom Original unterscheiden, sind Uniformverkleidungen nicht erlaubt. Aufgrund der Verwechslungsgefahr gilt diese Regelung für alle Uniformen, beispielsweise auch die eines Kapitäns oder Piloten – solange sie nicht eindeutig als Kostüm identifizierbar sind.

Darf man an Karneval/Halloween Spielzeugwaffen tragen?

Besser nicht. Spielzeugwaffen können Panik auslösen, das gilt vor allem für Pistolen oder Gewehre. Kann man sie für echt halten, drohen sogar Bußgeld oder Strafanzeige. Ein aufblasbarer Baseball-Schläger oder ein offensichtlich aus Plastik hergestelltes, stumpfes Schwert zählen nicht zu den vom Waffengesetz verbotenen Waffen.

Darf ich an Karneval/Halloween nackt auf die Straße gehen?

Für den Fall, dass darüber wirklich jemand nachdenkt: besser nicht. Ein FKK-Kostüm, wenn man es so nennen kann, zieht schnell eine Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses nach sich!

Als was verkleidest du dich? Verrate es uns auf Instagram! Dort gibt es übrigens auch geniale Last-Minute-Make-ups und DIY-Kostüme.